Aktuell

Auf der Basis von Fotos rekonstruiert die Webanwendung „FabSeal“ historische Siegel zum Ausdruck mit dem 3D-Drucker. Nach sechs Wochen im Stipendium macht das Projektteam große Fortschritte.

Nachdem der Europäische Gerichtshof (EuGH) Anfang März sein Urteil in dem Vorabentscheidungsverfahren (Az.: C-392/19) zur Auslegung des urheberrechtlichen Begriffs der öffentlichen Wiedergabe gesprochen hat, wurde der Fall am gestrigen Tage nunmehr wieder vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe mündlich verhandelt (Az.: I ZR 113/18).

Der Kultur-Hackathon Coding da Vinci Schleswig-Holstein 2021 ging am 11. Juni mit einer feierlichen Preisverleihung zu Ende. Fünf spannende Projekte wurden ausgezeichnet und zwei Teilnehmer*innen durften sich über Sonderpreise freuen.

Im April und Mai fanden Informationstreffen für Kulturinstitute im Rheinland und am Niederrhein zur Teilnahme an Coding da Vinci-Hackathon Nieder.Rhein.Land 2021 statt. Noch bis zum 17. Juli 2021 können sich Kulturinstitutionen, unabhängig vom Besuch der Info-Veranstaltungen, für die Teilnahme an Coding da Vinci Nieder.Rhein.Land 2021 anmelden!

Coding da Vinci Schleswig-Holstein 2021 zieht nach der Preisverleihung Bilanz – mit Datengeber*innen, Teilnehmenden, Regionalveranstalter*innen auf dem Bundesweiten Digitaltag am 18. Juni 2021 um 14 Uhr – und die Veranstalter*innen des "hackathon x" am Badischen Landesmuseum Karlsruhe machen Lust auf noch mehr Kultur-Coding.

Das Projekt „Nutzerorientierte Neustrukturierung der Deutschen Digitalen Bibliothek“ wird von der Beauftragten für Kultur und Medien (BKM) im Rahmen der Fördermaßnahme NEUSTART KULTUR unterstützt, sodass gut 2,2 Mio. Euro für Digitalisierungsvorhaben von Kultureinrichtungen aus dem Netzwerk der Deutschen Digitalen Bibliothek zur Verfügung gestellt werden können. Unter den geförderten Projekten findet sich eine Vielzahl außergewöhnlicher Bestände und Sammlungen.

Wir suchen für den Fachbereich Informationsinfrastruktur am Standort Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektmanager*in/Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d).

Am 20. Mai findet die Veranstaltung "Von Daten und Portalen" statt, bei der sich Kulturinstitutionen aus Schleswig-Holstein über Open Access und neue digitale Entwicklungen informieren können. Durchgeführt wird sie von der Coding da Vinci-Geschäftsstelle, den Fachstellen Archiv und Museum sowie der Deutschen Digitalen Bibliothek. Eine Anmeldung ist noch bis zum 19. Mai möglich!

Am 24. und 25. April war es soweit: Der Kick-Off von Coding da Vinci Schleswig-Holstein 2021 fand statt. Die Poetry-Slammer*innen Selina Seemann und Björn Högsdal führten durch das Programm, das komplett online realisiert wurde.

Vom 02. bis zum 05. Mai findet die Jahrestagung des Deutschen Museumsbundes statt. Die Deutsche Digitale Bibliothek beteiligt sich gleich mit zwei Formaten.